WillkommenUnser VereinOrchesterTermineKontakt

Willkommen

Links

Willkommen

Herzlich willkommen auf den Internetseiten der Kappelwindeck-Musikanten! Gerne informieren wir Sie hier über unseren Verein und dessen Aktivitäten.

2011 feierten wir Kappelwindeck-Musikanten das 200-jährige Bestehen der Blasmusik in Kappelwindeck. Werfen Sie noch einmal einen Blick auf unseren Jubiläums-Kalender oder lassen Sie die zahlreichen Veranstaltungen während des Jubiläumsjahrs noch einmal Revue passieren.

Finden Sie hier interessante Informationen zur Geschichte der Kappelwindeck-Musikanten sowie aktuelle Presseberichte.

Ihre Kappelwindeck-Musikanten

 

Pfarrkirche St. Maria, Ortsmitte Kappelwindeck

Aktuell

„Kappeljau“ im Bachschloss-Bau
Hört her liebe Lit:
Es isch schon wieder Fastnachtszit!
Der Musikverein feiert Fasenacht
es wird gesungen, getanzt und gelacht!
Ihr henn des schon öfter erlebt,
wie beim "Närrischen Treiben" die Bachschloss-Halle bebt.
Drum laden wir euch herzlich ein,
am 3. März ab 15 Uhr unsere Gäste zu sein.
Zum Programm geben wir folgendes Kund:
Hexenmusik, Mister-Miller-Band, Garde- und Kindertänze unterhalten Euch für drei bis vier Stund.
Hungern muss bei uns kein einziger der Narrenschar,
die Auswahl ist groß und die Mengen alles andere als rar.
Solltet Ihr gegen den kleinen Hunger etwas suchen,
bieten wir Waffeln, Kaffee und Kuchen.
Also kommt doch einfach mal vorbei,
der Eintritt ist natürlich kostenfrei.
(gereimt vom Annika Klöpfer)

Neujahrskonzert der Kappelwindeck-Musikanten
Am Samstag, 5. Januar 2019 fand das traditionelle Neujahrskonzert der Kappelwindeck-Musikanten im Bürgerhaus Neuer Markt statt. Unter dem Motto "Große Persönlichkeiten von Mut, Macht und Visionen" erklangen imposante Werke zeitgenössischer und klassischer Komponisten, die darin jeweils eine große Persönlichkeit zu ihrem Thema machen. Bereits zum achten Mal leitete Katherine Flynn-Hartmann das 72-köpfige Blasorchester beim Neujahrskonzert. Lesen Sie hier den Pressebericht.

Jungmusikerleistungsabzeichen - Bronze, Silber und Gold
Das Jungmusikerleistungsabzeichen ist eine Auszeichnung für junge Musiker, die ihr Können auf dem Blasinstrument oder Schlagwerk den Prüfern präsentieren. Die Prüflinge müssen sowohl in der Praxis als auch in der Theorie und der Gehörbildung eine Leistung erbringen. Drei Stufen dieses Abzeichens sind möglich: Bronze, Silber und Gold. Für den erfolgreichen Abschluss der Prüfung erhält der Absolvent ein Leistungsabzeichen und eine Urkunde. 94 bronzene, 64 silberne und 10 goldene Abzeichen wurden dieses Jahr überreicht. Tobias Wald, der die feierliche Übergabe moderierte, betonte, wie stolz er auf die Leistungen der Jungmusiker sei. Auch die Kappelwindeck-Musikanten dürfen sich über sieben neue Abzeichenträger freuen.

Am Sonntag, den 25. November 2018 fand die Verleihung des Jungmusikerleistungsabzeichens im Bénazetsaal des Kurhauses Baden-Baden statt. Das Bronzene Abzeichen durften sich Lena Dilzer (Klarinette), Theresa Bernhard (Querflöte), und Jana Kistner (Tenorhorn) auf der Bühne abholen. Die zwei Silberabsolventen Julia Doll (Klarinette) und Stephanie Meier (Querflöte) erhielten an diesem Abend ebenfalls ihre Auszeichnung. Mit Stolz dürfen die Kappelwindeck-Musikanten zwei Goldkandidaten beglückwünschen. Amon Wunsch (Tenorhorn) und Cedric Seifried (Trompete) wurden an diesem Sonntagnachmittag mit der goldenen Nadel ausgezeichnet. Neben der musikalischen Umrahmung durch die Jugendkapelle Baden, die von Markus Feiling dirigiert wurde, gab es weitere musikalische Auftritte. Jeweils einer der drei frisch gebackenen Absolventen in Bronze, Silber und Gold bewies dem Publikum sein Können. Von den drei Talenten, welche die Chance bekamen bei der Verleihung zu spielen, kam dieses Mal auch ein Kappler in den Genuss. Der Goldabsolvent Cedric Seifried, der stellvertretend für das goldene Abzeichen vorspielen durfte, meisterte diese Aufgabe mit Bravur. Der Musikverein Kappelwindeck freut sich über die diesjährigen Erfolge und gratuliert den Bronze-, Silber- und Goldkandidaten zur bestandenen Prüfung recht herzlich. Ein Dankeschön auch an alle Ausbilder, die ihre Schüler sowohl für die Theorie- als auch für die Praxisprüfung vorbereitet hatten.

Rückblick Lindenbaumhock
Zum dritten und letzten Mal in dieser Saison fand am Samstag, den 21. Juli der Lindenbaumhock der Kappelwindeck-Musikanten statt. Wegen ungünstiger Witterung wurde dieser in die Bachschloss-Halle verlegt. Zu Gast war der Musikverein Rielasingen-Arlen unter der Leitung von Helmut Matt und im Anschluss spielten die Original Kappler Ratz-Fatz-Buben auf. Lesen Sie hier den Pressebericht.

Neujahrskonzert und Kirchenkonzert der Kappelwindeck-Musikanten
Lesen Sie in unserer Rubrik Presse die Berichte in der Lokalpresse zu unseren vergangenen Konzerten.

Neue Smartphone-App "Natürlich Bühl"

Direkt vom Start weg mit dabei sind die Kappelwindeck-Musikanten bei der neuen, kostenlosen Smartphone-App "Natürlich Bühl". Neben zahlreichen Informationen rund um die Bühler Region können sich Freunde und Fans der Kappelwindeck-Musikanten mit aktuellen Vereinsnachrichten versorgen lassen.
Gleich runterladen und installieren!

Altpapiersammlung
Vielen Dank für Ihre Altpapierspenden bei unserer vergangenen Altpapiersammlung. Bitte sammeln Sie weiter mit – unsere Umwelt und die Kappelwindeck- Musikanten danken Ihnen sehr herzlich! Die nächste Sammlung findet traditionsgemäß im Frühjahr statt, den genauen Termin geben wir Ihnen in unserer Terminübersicht rechtzeitig bekannt.

Musikkapelle Hagnau zu Gast in Kappelwindeck
Lesen Sie hier den Bericht zu einem ganz besonderen Lindenbaumhock mit Gästen vom Bodensee.

Crowdfunding - Viele Schaffen mehr!
Um die Anschaffung eines Symphonischen Gongs für die Kappelwindeck-Musikanten finanzieren zu können, führten wir 2015 auf der Crowdfunding-Plattform der Volksbank Bühl ein erfolgreiches Spendenprojekt durch. Informieren Sie sich hier über dessen Verlauf.

Presseberichte
Lesen Sie hier Presseberichte z.B. über unsere Konzerte

275 Jahre Kappelwindecker Dorflinde
Informationen und Bilder zur 275 Jahre alten Kappelwindecker Dorflinde
Pressebericht im Acher- und Bühler Bote vom 27.01.2018 zur Kappelwindecker Kaiserlinde Teil 1
Pressebericht im Acher- und Bühler Bote vom 27.01.2018 zur Kappelwindecker Kaiserlinde Teil 2

Mitgliedschaft
Formulardownload: Beitrittserklärung für eine passive Mitgliedschaft