Musizieren

Sie haben Lust bei uns mitzuspielen? Wenn Sie Erfahrung im Orchesterspiel oder passende Qualifikationen haben, vereinbaren Sie einen Termin oder eine unverbindliche Schnupperprobe mit unserem Musikervorstand.

Ausbildung

Wir arbeiten mit Ausbildern zusammen, die sich durch ihre Qualifikation oder langjährige Erfahrung für diese Tätigkeit auszeichnen. Informieren Sie sich bei unserer Ausbildungsleitung über unser Ausbildungsprogramm.

Mitgliedschaft

Zeigen Sie Ihre Verbundenheit mit unserem Verein. Werden Sie passives und förderndes Mitglied unseres Vereins und unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrem jährlichen Mitgliedsbeitrag nachhaltig.

Feste Feiern

Ob beim Närrischen Treiben, beim Vatertagshock oder einem der Lindenbaumhocks im Sommer, erleben Sie die Kappelwindeck-Musikanten als gute Gastgeber für unterhaltsame Stunden.

Nikolaustüte für das Jugendorchester

Die traditionelle Nikolausfeier und der jährliche Auftritt beim Weihnachtsmarkt in Bühl müssen für das Jugendorchester Kappelwindeck dieses Jahr leider ausfallen. Doch wie bringt man trotzdem ein bisschen vorweihnachtliche Stimmung zu den Kindern und Jugendlichen des Orchesters nach Hause?

Bild Nikolausaktion

Unsere beiden Jugendvertreterinnen Sophia und Jessica (Bild: links nach rechts) haben sich dafür die Nikolaus-Tüte überlegt. Diese wurde am Nikolaustag früh am Morgen an die Haustüren der Jungmusiker verteilt.

Die Nikolaustüte wurde gefüllt mit Nüssen, Schokolade, Mandarinen und auch mit einem musikalischen Auftrag - Ein musikalisches Rätsel, bei dem ein bekanntes Weihnachtslied erkannt werden muss. Wenn das Lied erkannt ist, kann es auch gleich mit dem ebenfalls beigelegten „Kazoo“-Instrument gespielt werden.

Das Jugendteam der Kappelwindeck-Musikanten wünscht allen eine besinnliche Vorweihnachtszeit und viel Gesundheit!

NachrufAlfredRiebel

Die Kappelwindeck-Musikanten trauern um Alfred Riebel.


Menschen, die wir lieben, bleiben für immer,
denn sie hinterlassen Spuren in unseren Herzen.


Am 25. November ist unser Ehrenmitglied Alfred Riebel im Alter von 76 Jahren verstorben.

Alfred Riebel war von Januar 1957 bis zum Dezember 2002 an der Querflöte in unserem Orchester aktiv. Von Februar 1973 bis März 1999 war er Vizedirigent unseres Orchesters.
Von 1957 bis 1961 war er Vereinsbote und von 1976 bis 1997 zusätzlich Notenwart.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.